Musik im Kloster Medingen

Musik, Klassik und Kultur in Kombination

Kloster und Musik, Klassik und Kultur - in Bad Bevensen passt das seit vielen Jahren gut zusammen.

Musikalischer Sommer im Kloster Medingen

Seit vielen Jahren veranstaltet die Bad Bevensen Marketing GmbH zwischen Mai und Oktober zusammen mit dem Kloster Medingen den "Musikalischen Sommer". In der besonderen Atmosphäre des Klosters mit seinem ganz eigenen Flair treten Kammermusik-Ensembles und Solisten in der spätbarocken Rundkirche auf.

Junge Pianisten im Kloster Medingen

Zwischen Januar und April werden bei insgesamt vier Konzerten in der Reihe "Junge Pianisten im Kloster Medingen" junge Künstler ihr großes Können präsentieren. In enger Zusammenarbeit mit dem Verein der Förderer junger Pianisten Niedersachsen e.V. hat die ehemalige Äbtissin des Klosters Medingen, Monika von Kleist, zusammen mit der Bad Bevensen Marketing GmbH diese Konzertreihe ins Leben gerufen. Ziel ist es, jungen Künstlern, die sich noch in der Ausbildung befinden, eine Konzertmöglichkeit zu bieten. Die vier Konzerte werden im kerzenbeleuchteten Festsaal des Klosters Medingen stattfinden. In diesem einmaligen Ambiente werden die Liebhaber anspruchsvoller Klaviermusik nicht nur unvergessene Konzertabende erleben, sondern die Erfahrung zeigt, dass die besondere Atmosphäre des Klosters die jungen Pianisten zu Höchstleistungen anspornt.

Junge Pianisten 2023

28.01.23Marie JäschkeIm Programm u.a.: F. ChopinHier weitere Infos & Karten kaufen
25.02.23Philipp ThönesIm Programm u.a.: J. S. Bach, L. v. Beethoven, R. Schumann, EigenkompositionenHier weitere Infos & Karten kaufen
25.03.23Marie Rosa GünterIm Programm u.a.: L. v. BeethovenHier weitere Infos & Karten kaufen
29.04.23Séverine Kim und Knut Hanßen*Im Programm u.a.: W. A. Mozart, Jae Hyuk ChoiHier weitere Infos & Karten kaufen

* Das Konzert von Séverine Kim und Knut Hanßen wird vom Förderprogramm "Neustart Kultur" des deutschen Musikrats unterstützt.

Gefördert von:

 

 

Musikalischer Sommer 2023

21.05.23Anna Khomichko und Rager Morellò Ros
Piano und Cello
Hier weitere Infos und Karten kaufen
17.06.23Hinrich Alpers und Sabine Frick
Piano und Violoncello
Hier weitere Infos und Karten kaufen
22.07.23Vadim Chaimovich und Philipp Stubenrauch
von Bach bis Piazolla
Hier weitere Infos und Karten kaufen
16.09.23Solina Cello-Ensemble
Bärenstark - Jukebox oder Spotify
Hier weitere Infos und Karten kaufen
28.10.23Duo Schmuck Zimmer
von Klassik bis Jazz
Hier weitere Infos und Karten kaufen

Tage Alter Musik Medingen

Vom 17. bis 20. August 2023 finden zum ersten Mal die Tage Alter Musik Medingen im Kloster Medingen statt.

Das Projekt wurde von dem, seit kurzem in Bad Bevensen ansässigen, Flötisten Prof. Peter Holtslag initiiert. Die Idee ist, jungen Musikerinnen und Musikern sowie Ensembles im Bereich der sogenannten "Alten Musik" Auftritts-Chancen zu bieten. Gleichzeitig ist die Konzertreihe eine frische kulturelle Neuigkeit für das Kulturprogramm in Bad Bevensen.

In vier Abendkonzerten und einem Fringekonzert wird Musik aus dem Barock und der Frühklassik geboten – jeweils gespielt auf Originalinstrumenten. So gibt es einen Vokalabend, einen Cembaloabend, zwei Ensembleabende sowie ein informelles sogenanntes Fringekonzert, dass man mit
einem Glas in der Hand besuchen kann. Die Konzerte finden in der Klosterkirche sowie im Festsaal
des Klosters Medingen statt. Zusätzlich gibt es an dem Samstagnachmittag ein Lausch- und Mitmachkonzert für Kinder (und Eltern) im Brauhaus Medingen.

Für Kulinarisches gibt es ein Catering vor dem Kloster Medingen.

Programm

Donnerstag, 17. August 2023
ab 18.00 UhrEmpfang und Kulinarisches
19.30 UhrEröffnungskonzert
Carl Phillipp Emanuel Bach und Kollegen

Das Ensemble Verità Baroque spielt u.a. Werke von Carl Phillipp Emanuel Bach, Schaffrath, Goldberg, Quanz.
Besetzung: Taya König Tarasevich (Traversflöte), Guglielmo Dandolo Marchesi (Barockvioline), Bartolomeo Dandolo Marchesi (Barockcello), Alexander von Heißen (Cembalo)
Freitag, 18. August 2023
ab 17.30 Uhr Empfang und Kulinarisches
18.30 UhrFringekonzert mit dem Duo Cassandra des Studios für Alte Musik der HfMT Hamburg: Swing aus dem 17. Jahrhundert auf Geige und Cello
19.30 UhrCembalo Abend
Werke für Cembalo solo und Cembalo obligato von Johann Sebastian Bach.
Besetzung: Gabriel Smallwood (Cembalo) und Michaela Koudelková (Traversflöte)
Samstag, 19. August 2023
16.00 UhrLausch- und Mitmachkonzert der Gruppe Abalone für Teilnehmer ab 6 Jahren
Besetzung: Iris Hammacher (Blockflöte und Leitung) und Martin Heckmann (Sprecher)
18.00 UhrEmpfang und Kulinarisches
19.30 UhrSumer is icumen in
Sommerliche Musik für Blockflöten

Das preisgekröhnte Boreas Quartett Bremen spielt Werke von Mittelalter bis Barock. U.a. von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Alessandro Poglietti, Tarquinio Merula.
Besetzung: Jun-Ju Baek, Elisabeth Champollion, Julia Fritz und Luise Manske
Sonntag, 20. August 2023
16.00 UhrEmpfang und Kulinarisches
17.00 UhrVokal-Abschlusskonzert
"Ricreatione d`Arcadia

Die Gruppe Musica getuscht singt und spielt frühbarocke Schäfferidyllen. Werke von u.a. Sigismondo d`India, Monteverdi und Luzzasco Luzzaschi.
Besetzung: Erika Tandiono (Sopran), Cornelia Fahrion (Sopran), Bernhard Reichel (Theorbo) und Julius Lorscheider (Cembalo)

 

 

Wann und Wo?

Konzertbeginn 19.30 Uhr

Festsaal Kloster Medingen
Klosterweg 1

Eintrittspreis: 18 Euro im VVK
Schüler 13 Euro im VVK