Bad Bevenser Heidekartoffelfest

Die Kartoffel, das Gold der Heide, wird gefeiert

Jeder kennt sie, jeder mag sie und viele nehmen sie als kulinarisches Souvenir mit nach Hause: Die Heidekartoffel gehört zu Bad Bevensen wie die Jod-Sole-Therme und die Heidelandschaft. Rund um das Heideheilbad liegt das größte Kartoffelanbaugebiet Deutschlands. Auf den fruchtbaren Heideböden gedeihen die berühmtesten Kartoffelsorten wie beispielsweise die Linda in konventioneller oder biologischer Anbauweise.  In Hofläden und Verkaufsständen an den Dorfstraßen wird das „Gold der Heide“ direkt vom Erzeuger zum Kauf angeboten. Als typisch regionales Produkt sind Kartoffelgerichte natürlich auch auf den Speisekarten der Restaurants prominent vertreten.

Die Kartoffel wird gefeiert

Grund genug, die Kartoffel zeitnah zum Erntedank mit einem großen Fest zu feiern. Am letzten Sonntag im September stellen daher Gastronomen und Erzeuger die Kartoffel in den Mittelpunkt ihrer Festaktivitäten. Die verschiedenen Sorten werden gezeigt, können probiert werden oder man demonstriert, was man mit einer Kartoffel sonst noch anfangen kann.

Die Bad Bevenser Heidekartoffelkönigin wird gekrönt

Einer der Höhepunkte des Heidekartoffelfestes ist in jedem Jahr die feierliche Krönung der Heidekartoffelkönigin. Dazu reisen gekrönte Häupter aus dem gesamten norddeutschen Raum an, um der Zeremonie beizuwohnen: Heideköniginnen, verschiedene Blütenköniginnen, aber auch die Lüneburger Sülfmeisterin sind mit ihrem Gefolge in der Kurstadt zu Gast und nehmen auch am traditionellen Festumzug teil.

Seit dem 25. September 2016 ist Julia neue Heidekartoffelkönigin von Bad Bevensen. In diesem Jahr folgt ihr Heidekartoffelprinzessin Luisa ins Amt.

Festumzug ist Höhepunkt des Heidekartoffelfestes

Angeführt wird der große Festumzug anlässlich des Heidekartoffelfestes von der neuen Heidekartoffelkönigin Luisa. Vereine, Organisationen, extra gegründete Gruppen oder einfach Menschen, die Spaß daran haben, ziehen in Trachten und Kostümen zu Fuß oder auf fantasievoll geschmückten Wagen durch die Stadt und feiern die tolle Knolle, die Kartoffel.

Programm zum Heidekartoffelfest

Samstag, 23. September
19.00 Uhr

Heidekartoffelabend mit der Heidekartoffelkönigin
3-Gang-Kartoffelmenü
Kleine Geschichten rund um die Kartoffel

Menü
Grüne Kartoffelsuppe mit gebratenem Flußbarsch
*****
Kartoffel –Lauchgratin mit Heidschnucke , Brokkoli & frische Waldpilze
*****
Kartoffel – Beerenfrucht Eistorte auf Himbeersabajone , Schlagsahne

Anno 1825, Kirchenstr.6

Das Kartoffelmenü kostet 30 Euro pro Person. Eine Anmeldung im Restaurant Anno 1825 ist erforderlich und wird unter der Telefonnummer 05821-2455 entgegen genommen.
Sonntag, 24. September
9.30 UhrErntedankgottesdienstDreikönigskirche Bad Bevensen
10.30 Uhr - 18.00 UhrBunter Markt mit Kunsthandwerk, regionalen Produkten, historischen landwirtschaftlichen Maschinen und kulinarischem Angebotzwischen Kirchplatz und Kurpark
10.30 UhrLüneburger ShantychorBühne am Kirchplatz
12.30 UhrJelmstorfer MusikzugHöhe Sparkasse/Krummer Arm
12.30 UhrSpielmannszug EddelstorfNeptunbrunnen
12.30 UhrSpielmannszug KallenbrockKirchplatz
13.00 UhrVolkstanzkreis Deutsch EvernBühne am Kirchplatz
13.30 UhrVorstellung der Gastköniginnen mit anschließender Krönung der neuen Heidekartoffelkönigin Luisa, Grußworte der EhrengästeBühne am Kirchplatz
15.00 UhrFestumzugStart am Rathaus in der Lindenstraße
16.00 UhrJagdhornbläserkorps UelzenHöhe Sparkasse/Krummer Arm
16.00 UhrSpielmannszug Melzingen und Musikzug OldenstadtNeptunbrunnen
16.00 UhrSpielmannszug der Bevenser GildeKirchplatz
17.30 UhrFinale aller SpielmannszügeNeptunbrunnen
13.00 - 17.00 UhrVerkaufsoffener Sonntag

Teilnehmer am Festumzug

Bad Bevenser Heidekartoffelkönigin Luisa, Bad Bevenser Heidekartoffelkönigin Julia, Weinkönigin Hitzacker Lüneburger, Sülfmeisterin Anabel, Witzenhäuser Kischenkönigshau, Altländer Blütenkönigin, DEHOGA, Landfrauenverein Bad Bevensen, Seedorfer Dorfgemeinschaft, Historisches Bevenen e.V., Spielmannzug Kallenbrock, Spielmannzug Eddelstorf, Jelmstorfer Musikzug, Jagdhornbläserkorps Uelzen, Spielmannzug der Bevensener Gilde, Spielmannzug Melzingen, Musikzug Oldenstadt

Heidekartoffel-Prinzessin Luisa

Luisa Hasse ist Bad Bevensens neue Heidekartoffel-Prinzessin. Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin ernannte Hans-Heinrich Sackmann, Vorstandsmitglied des Heidekartoffelverbundes e.V. (HKV), Luisa am 24. Januar 2017 offiziell zur „Heidekartoffel-Prinzessin Luisa“. Im Beisein zahlreicher Besucher überreichte er ihr auf der Bühne der Niedersachsenhalle eine durch den Bauernverband Nordostniedersachsen e.V. gesponserte Schärpe.

Die neue Prinzessin kommt aus Nateln bei Rosche und freut sich auf ihre Aufgaben als Botschafterin der Heidekartoffel. „Ich habe von meinen Vorgängerinnen Steffi und Julia schon viel Positives gehört und freue mich verschiedene Bereiche kennenzulernen.“, so die 20-jährige. Ab sofort unterstützt Luisa die amtierende Heidekartoffelkönigin Julia, der sie im September ins Amt folgt.

Und Luisa kennt sich aus mit Heidekartoffeln: sie macht gerade eine Ausbildung zur landwirtschaftlichen-technischen Assistentin und möchte im Sommer in Osnabrück ein Landwirtschaftsstudium beginnen.

Beim Heidekartoffelfest am 24. September 2017 wird Luisa zur Heidekartoffelkönigin gekrönt.

Wann und Wo?

Sonntag, 24. September 2017

Kirchplatz Dreikönigskirche bis Kurpark

Mehr zur Kartoffel

Die Heidekartoffel ist eines der beliebtesten Lebensmittel. Erfahren Sie mehr über die tolle Knolle auf unserer Informationsseite zur Heidekartoffel.

Veranstaltungskalender

Besuchen Sie auch die weiteren Veranstaltungen in Bad Bevensen. Einen Überblick erhalten Sie in unserem Online-Veranstaltungskalender.

Programm zum Download

Hier können Sie sich den Flyer mit dem Programm zum Heidekartoffelfest downloaden.

Zur PDF Ansicht