Bad Bevenser Heidekartoffelfest

Die Kartoffel, das Gold der Heide, wird gefeiert

Jeder kennt sie, jeder mag sie und viele nehmen sie als kulinarisches Souvenir mit nach Hause: Die Heidekartoffel gehört zu Bad Bevensen wie die Jod-Sole-Therme und die Heidelandschaft. Rund um das Heideheilbad liegt das größte Kartoffelanbaugebiet Deutschlands. Auf den fruchtbaren Heideböden gedeihen die berühmtesten Kartoffelsorten wie beispielsweise die Linda in konventioneller oder biologischer Anbauweise.  In Hofläden und Verkaufsständen an den Dorfstraßen wird das „Gold der Heide“ direkt vom Erzeuger zum Kauf angeboten. Als typisch regionales Produkt sind Kartoffelgerichte natürlich auch auf den Speisekarten der Restaurants prominent vertreten.

Die Kartoffel wird gefeiert

Grund genug, die Kartoffel zeitnah zum Erntedank mit einem großen Fest zu feiern. Am letzten Sonntag im September stellen daher Gastronomen und Erzeuger die Kartoffel in den Mittelpunkt ihrer Festaktivitäten. Die verschiedenen Sorten werden gezeigt, können probiert werden oder man demonstriert, was man mit einer Kartoffel sonst noch anfangen kann.

Die Bad Bevenser Heidekartoffelkönigin wird gekrönt

Einer der Höhepunkte des Heidekartoffelfestes ist in jedem Jahr die feierliche Krönung der Heidekartoffelkönigin. Dazu reisen gekrönte Häupter aus dem gesamten norddeutschen Raum an, um der Zeremonie beizuwohnen: Heideköniginnen, verschiedene Blütenköniginnen, aber auch die Lüneburger Sülfmeisterin sind mit ihrem Gefolge in der Kurstadt zu Gast und nehmen auch am traditionellen Festumzug teil.

Seit dem 24. September 2017 ist Luisa neue Heidekartoffelkönigin von Bad Bevensen.

Festumzug ist Höhepunkt des Heidekartoffelfestes

Angeführt wird der große Festumzug anlässlich des Heidekartoffelfestes von der neuen Heidekartoffelkönigin Luisa. Vereine, Organisationen, extra gegründete Gruppen oder einfach Menschen, die Spaß daran haben, ziehen in Trachten und Kostümen zu Fuß oder auf fantasievoll geschmückten Wagen durch die Stadt und feiern die tolle Knolle, die Kartoffel.

Heidekartoffelkönigin Luisa

Luisa Hasse ist Bad Bevensens neue Heidekartoffelkönigin.

Beim Heidekartoffelfest am 24. September 2017 wurde ihr die Krone überreicht. Die neue Majestät kommt aus Nateln bei Rosche und freut sich auf ihre Aufgaben als Botschafterin der Heidekartoffel. „Ich habe von meinen Vorgängerinnen Steffi und Julia schon viel Positives gehört und freue mich verschiedene Bereiche kennenzulernen.“, so die 20-jährige. Und Luisa kennt sich aus mit Heidekartoffeln: sie hat eine Ausbildung zur landwirtschaftlichen-technischen Assistentin absolviert und studiert nun in Osnabrück Landwirtschaft.

Heidekartoffel-Prinzessin Kristin

Auf der Internationalen Grünen Woche im Januar 2018 in Berlin wurde Kristin Meyer zur neuen Heidekartoffel-Prinzessin ernannt. Hans-Heinrich Sackmann, Vorstandsmitglied des Heidekartoffelverbundes e.V. (HKV) überreichte ihr im Beisein zahlreicher Besucher die vom Bauernverband Nordostniedersachsen e.V. gesponserte Schärpe.

Ab sofort unterstützt Kristin die amtierende Heidekartoffelkönigin Luisa, der sie im September ins Amt folgt. Beim Heidekartoffelfest am 30. September 2018 wird Kristin zur Heidekartoffelkönigin gekrönt.

Wann und Wo?

Sonntag, 30. September 2018

Kirchplatz Dreikönigskirche bis Kurpark

Mehr zur Kartoffel

Die Heidekartoffel ist eines der beliebtesten Lebensmittel. Erfahren Sie mehr über die tolle Knolle auf unserer Informationsseite zur Heidekartoffel.

Veranstaltungskalender

Besuchen Sie auch die weiteren Veranstaltungen in Bad Bevensen. Einen Überblick erhalten Sie in unserem Online-Veranstaltungskalender.