Slow Jogging

Langsames Laufen

Slow Jogging ist eine neue Trendsportart, die der japanische Laufguru und Sportphysiologe Dr. Hiroaki Tanaka entwickelt hat. Beim Slow Jogging geht es nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um ein "Genusslaufen" - ein effektives Training in entspanntem Tempo. Zwischen 180 und 190 Schritte pro Minute trippelt man mit kleinen Schritten. Der Trainingseffekt dieser Laufart ist sehr hoch. Zudem schont die Mischung aus Laufen und Gehen die Gelenke und macht viel Spaß. Slow Jogging ist sowohl für Laufanfänger/innen als auch erfahrene Läufer sowie für alte und junge Menschen geeignet. Quasi für jeden, der laufen möchte. 

Leichte Laufschuhe sind zum Slow Jogging ideal.

Die Laufeinheit mit Trainer Rainer Adamaszek dauert ca. 1,5 Stunden.

Informationen zum Slow Jogging

Wann? April bis Oktober, jeden Freitag, 9.30 Uhr + Dezember 2020, 10.30 Uhr

Treffpunkt: Tourist-Information im Kurhaus Bad Bevensen

Kosten pro Teilnehmer: 6 Euro mit Bevensen-Card (Gästekarte), 7 Euro ohne Bevensen-Card
Kosten pro Gruppe bis 20 Pers.: 70 Euro

Bitte kommen Sie in bequemer Sportkleidung und leichten Laufschuhen.

Hier Karten kaufen

 

Aktuelles

Unsere Veranstaltungen und aktiven und entspannenden Gesundheitsangebote finden bis 20. Dezember 2020 aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der entsprechenden Verordnung nicht statt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!