Lachyoga

Herzhaftes und ausgiebiges Lachen im Kurpark

Jeder kennt es, jeder liebt es, aber manche nutzen es zu wenig: das Lachen. Lachen aktiviert Glückshormone, massiert die inneren Organe, baut Hemmungen ab und stärkt das Selbstvertrauen. Es fördert die Durchblutung und reguliert den Blutdruck.

Das Schöne: Lachen kann man lernen. Selbst aus einem zunächst gekünstelten Lachen wird leicht ein Lachen aus vollem Herzen. Sie fühlen sich freier, gehen positiver in den Tag und können auch im Alltag leichter über manches hinweglachen.

Warum Lachyoga?

Lachen macht gesund, jagt Sauerstoff in den Körper, regt den Kreislauf an und entspannt. Wer herzhaft zu lachen verlernt hat, sollte es wieder lernen. Gemeint ist nicht das wissende Lächeln oder das kurze Auflachen über einen Witz oder eine Situation.

Im herrlichen Ambiente des Kurparks in Bad Bevensen zeigt Monika Budig Methoden, so zu lachen, dass es eine langfristige Wirkung für den ganzen Körper hat.

Informationen zum Lachyoga

Wann? Jeden Donnerstag (März - Oktober) und 10.02.2022 sowie 24.02.2022, 10.00 Uhr

Treffpunkt: Tourist-Information im Kurhaus Bad Bevensen

Kosten pro Teilnehmer:

  • 7,00 Euro mit Bevensen-Card (Gästekarte)
  • 8,00 Euro ohne Bevensen-Card
  • Kosten pro Gruppe bis 20 Pers.: 80 Euro
  • 5er Karte: 30 Euro mit Bevensen-Card, 35 Euro ohne Bevensen-Card
  • kostenfreie Teilnahme für Hansefit-Mitglieder

Bei schlechtem und ungemütlichem Wetter findet die Veranstaltung im Kurhaus statt.

 

Hier Karten kaufen

Urlaub wieder möglich

Liebe Gäste,
seit 3. April entfallen die Corona-Beschränkungen.
Es kann in einzelnen Gebäuden dennoch zu Einschränkungen kommen. Bitte haben Sie zur Sicherheit immer eine Maske dabei. Haben Sie Fragen zur Regelung in Ihrer Urlaubsunterkunft? Dann nehmen Sie bitte direkt mit dem Vermieter Kontakt auf. Zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter besteht im Wandelgang im Bereich des Testzentrums weiterhin FFP2-Maskenpflicht.

Wir bitten um ihr Verständnis.

Die Tourist-Information ist zu folgenden Öffnungszeiten persönlich, telefonisch +49 (0) 5821 976830 und per Mail für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag: 9.00 bis 17.30 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage: 9.30 bis 17.00 Uhr