Bad Bodenteich

Kneippen, Inlinern und Auto-Cross-Fahren in Bad Bodenteich

Das Kneippheilbad Bad Bodenteich in der südlichen Lüneburger Heide ist eine halbe Stunde mit dem Auto von Bad Bevensen entfernt. In dem kleinen Ort mit dem Kurpark am See, einem Kajak- und Tretboot-Verleih und mehreren Kneippschen Anlagen geht es entspannt zu. Verschiedene Einrichtungen wie Reitbetriebe, Inliner-Skater-Park und Freizeitbad versorgen Sie mit vielseitigen Freizeitangeboten. Besonders sportliche nutzen die Inliner-Skater-Rundkurse, die auf langen und kürzeren Distanzen Bad Bodenteich mit weiteren Orten in der südlichen Lüneburger Heide verbinden. 

In der näheren Umgebung laden die Bodenteicher Heide oder das Schweimker Moor zu Ausflügen und Wanderungen ein, während es Freunde des Motorsports ins nahe gelegene Wrestedt zum Uhlenköper-Ring zieht. Auf dem über 100.000 qm großen Motorsportgelände bieten eine Moto-Cross Strecke und eine Auto-Cross-Strecke gute Trainingsmöglichkeiten. Auch Lehrgänge für Teilnehmer aus Deutschland und ganz Europa werden hier angeboten.

Burg Bodenteich – Geschichte und Kultur

Historisch, abenteuerlich und kulturell geht es auf der Burg Bodenteich zu. Die Burg aus dem 13. Jahrhundert war ursprünglich eine Wasserburg, die Verteidigungszwecken diente. Heute beherbergt sie ein Burgmuseum, das spannend über alte Handwerkstechniken, Grabungsfunde und das Rittergeschlecht von Bodendieck informiert. Barfußpark, Brauhaus, Backhaus und Robin-Hood-Kastell  sind für große und kleine Besucher gleichermaßen kurzweilig. Darüber hinaus ist die Burg Austragungsort für Konzerte, Kreativkurse, das Burgspektakel und mittelalterliche Aktionstage wie das Robin-Hood-Turnier.