Urlaub in Bad Bevensen

Herzlich willkommen in der Stadt der Jod-Sole-Therme

Bad Bevensen, das bekannte Jod-Sole-Heilbad, liegt verkehrsgünstig im Städtedreieck Hamburg – Bremen – Hannover. Die sanfthügelige Landschaft rund um das Mineralheilbad ist geprägt durch große Wälder, kleine Heideflächen, das Tal der Ilmenau und den Elbe-Seitenkanal.

Die Jod-Sole-Therme mit ihrer großzügigen Badelandschaft, dem vielfältigen Saunaangebot und der allen Ansprüchen gerecht werdenden Wellnessoase, dem Spa & Vital Center, steht im Mittelpunkt des Urlaubs- und Gesundheitsangebotes.

Seit 1975 Heilbad

Bad Bevensen ist seit 1975 als Mineralheilbad staatlich anerkannt und schmückt sich mit dem Prädikat „Jod-Sole-Heilbad“. Das Angebot des relativ jungen Kurortes richtet sich an Menschen, die in der ruhigen und waldreichen Umgebung etwas für ihre Gesundheit und die Erhaltung ihrer körperliche Fitness tun wollen. Der weitläufige Kurpark mitten in der Stadt an der Ilmenau ist Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen, beispielsweise zum nahen Kloster Medingen.

Seit 1929 ist Bevensen Stadt, seit 1976 nennt sich der Kurort an der Ilmenau "Bad" Bevensen. Mit der Erschließung der Thermal-Jod-Sole-Heilquelle 1968 und dem Bau des Kurzentrums entstand in den 70er Jahren rund um die heutige Jod-Sole-Therme ein Kurviertel mit Hotels, Kliniken und Kurheimen.

Ein weitläufiger Kurpark und Fußgängerbrücken über die Ilmenau verbinden das Kurviertel und die Altstadt. Kurzentrum und Kurpark sind damit das Bindeglied zwischen dem "alten" Stadtteil um Dreikönigskirche und Fußgängerzone und dem "neuen" Bad Bevensen mit seinen Hotels und Pensionen.

Die Landschaft der östlichen Lüneburger Heide

Bad Bevensen liegt im gewundenen Tal der Ilmenau und ist von den bewaldeten Höhenzüge Lohn, Rießel, Amtsheide und Klaubusch umgeben, die das gemäßigte Reizklima mit seinen sowohl maritimen als auch kontinentalen Einflüssen bestimmen. In Kombination mit der Jod-Sole-Heilquelle ist das Reizklima der Erfolgsgarant für einen erholsamen und gesunden Urlaub.

Die leicht hügelige Umgebung ist geprägt durch Wiesen und Ackerlandschaften, die immer wieder von kleineren Wäldern durchzogen sind.

Zwischen dem am östlichen Stadtrand gelegenen Elbe-Seitenkanal und dem Ilmenau-Tal lädt die etwa 15 Hektar große Klein Bünstorfer Heide zu Spaziergängen, Fahrradtouren und Kutschfahrten ein.

Stadtführungen

Geschichten, Fakten, Mythen: Erfahren Sie mehr über die Stadt Bad Bevensen und ihre Bewohner bei einer Stadtführung.

Restaurants & Gaststätten

Hunger? Hier finden Sie Restaurants in Bad Bevensen und Umgebung.

Radfahrerinnen in der Lüneburger Heide

Neue Lieblingsplätze entdecken

... bei 3 ÜN/F im 3*oder4*-Hotel inkl. Citybike, Radkarte und einem Abendessen.

Jetzt anfragen

ab € 222,00

p.P. im DZ

alle Angebote