Leckeres aus der Lüneburger Heide

Die Lüneburger Heide ist ein Landstrich zum Schlemmen und Genießen

Landgasthöfe, Restaurants und Cafés zaubern regionale Köstlichkeiten auf den Teller, während diverse Hofläden heimisches Obst und Gemüse, schonend hergestellte Öle, selbstgemachte Aufstriche und Dips, Hausmacherwurst, hausgebackenen Kuchen und viele andere Leckereien zum Verkauf anbieten.

Ein typisches Gericht erster Güteklasse ist die Lüneburger Heidschnucke, deren zartes, mageres Fleisch in Form von Gulasch oder Braten auf den Teller kommt. Berühmt ist die Lüneburger Heide außerdem für ihren erstklassigen Spargel und ihre köstlich sahnigen Kartoffeln. Der sandige Boden der Region bringt Gutes hervor – probieren Sie selbst!

Buchweizentorte & Co. – Spezialitäten, die es nur hier gibt

In vielen Cafés wird Ihnen mit Buchweizentorte ein echtes „Stück Lüneburger Heide“ serviert. Biskuitteig aus Buchweizenmehl wird mit Preiselbeerkonfitüre und Schlagsahne geschichtet – ein lecker-luftiger Begleiter zum Kaffee. Bestellen Sie im Restaurant auch einmal Heideforelle, die hier in beachtlicher Größe und von bester Qualität auf den Teller kommt.

Ein beliebtes Mitbringsel aus der Heide ist Honig, für dessen Herstellung hier beste Bedingungen herrschen. Bei einer Wanderung durch die Heide werden Sie immer wieder auf Bienenstöcke stoßen.

Heidekartoffel

Entdecken Sie das "Gold der Heide" aus dem bedeutendsten Kartoffelanbaugebiet Deutschlands. Die kulinarische Besonderheit der Lüneburger Heide wird in vielen Restaurants in Bad Bevensen lecker zubereitet.