Veranstaltungskalender in der Lüneburger Heide

Alle Veranstaltungen in Bad Bevensen und der Lüneburger Heide im Überblick

Lüneburger Symphoniker „Überm Sternenzelt...“

Kurzbeschreibung:
19:00 Uhr Einführung in das Konzert
Wann?
Samstag, 16.03.2019
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Wo genau?
Kurhaus, Dahlenburger Str. 1 ,Bad Bevensen
Kosten
25,00 € , mit Kurkarte 23,00 €; Schüler 17,00 €; Abendkasse +2,00 €
Kategorie:
Konzerte , Konzerte
Quelle : Jochen Quast

Langbeschreibung

Am 16. März um 19:30 Uhr ist das Symphoniekonzert „Überm Sternenzelt …“ mit den Lüneburger Symphonikern im Kurhaus Bad Bevensen zu erleben. Auf dem Programm stehen „Cantus in Memory of Benjamin Britten“ von Arvo Pärt, Johann Sebastian Bachs beeindruckendes „Doppelkonzert d-Moll rekonstruiert nach BWV 1060“ sowie Anton Bruckners beliebte „Sinfonie Nr. 4 – Die Romantische“. Es dirigiert Christian Simonis, Generalmusikdirektor der Bad Reichenhaller Philharmoniker.

Das Horn ertönt aus weiter Ferne und öffnet uns das Tor in die mystische Tiefe der Natur. Anton Bruckner ging es in seiner 4. Sinfonie nicht um naturalistische Programmatik. Vielmehr steckt die Kraft der „Romantischen“ in der Symbolik, die der tiefgläubige Katholik entwirft – einer Sehnsucht nach Gott, wie sie auch Johann Sebastian Bach antrieb und Arvo Pärt in seinem Schaffen inspirierte. „Überm Sternenzelt muss ein lieber Vater wohnen“ heißt es in Schillers „Ode an die Freude“ – Kunst ist das was Natur nicht ist, sie ist ein Versuch Transzendenz zwischen Irdischen und Überirdischen zu schaffen.

Für das Konzert konnte der Dirigent Christian Simonis, Generalmusikdirektor der Bad Reichenhaller Philharmoniker, gewonnen werden. 1956 in Wien geboren, studierte er nach seiner Zeit als Wiener Sängerknabe an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst und am Konservatorium seiner Heimatstadt. Bereits als 17-Jähriger gründete er das Jeunesse-Kammerorchester (1973-1980). Prof. Hans Swarowsky bezeichnete seinen Schüler als eine „wienerische Urbegabung". Für die Bad Reichenhaller Philharmoniker (1985-1990), das Göttinger Symphonie Orchester (1990-2005) und die Mitteldeutschen Kammerphilharmonie (2005-2013) trug Christian Simonis die Verantwortung als Chefdirigent. Zahlreiche Ehrungen sind Zeichen der Wertschätzung seiner Arbeit.

Simonis ist mit den verschiedenen Epochen und Genres der Musik vertraut , unter anderem dirigierte er Zyklen der Symphonien von Gustav Mahler, Anton Bruckner, Jean Sibelius und Dimitri Schostakowitsch. 2015 beriefen die Bad Reichenhaller Philharmoniker Christian Simonis erneut zu ihrem Chefdirigent.

Kontakt

Bad Bevensen Marketing GmbH
Dahlenburger Str. 1
29549 Bad Bevensen
Telefon: 05821 976 83 0
Fax: 05821 976 83 25
E-Mail: info(at)bad-bevensen.de
Web: www.bad-bevensen.de

Quelle

Bad Bevensen Marketing GmbH
Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen
Telefon: 05821-976 83 0
E-Mail: info(at)bad-bevensen.de
Web: www.bad-bevensen.de

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier KOSTENLOS!

Kostenlos anmelden

Zugang für Veranstalter

Passwort vergessen?